Pro Kassel Airport e.V. sucht Unterstützer für die Aufforstung zusammen mit HessenForst

Hitzeperioden und Borkenkäfer lassen unseren Wald seit Jahren kaum zur Ruhe kommen. Ganz besonders betroffen von diesen negativen Entwicklungen ist in Nordhessen der traditions- und geschichtenreiche Reinhardswald. Die Folgen, die der Klimawandel verursacht, sind hier in Form von großen Flächen abgestorbener Fichten besonders sichtbar: Einst dichte Wälder – nun sind ganze Höhenzüge entwaldet. Über 10 Prozent Waldfläche sind schwer geschädigt. Das Ökosystem Wald ist bedroht und damit auch seine vielfältigen Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktionen.

Vor diesem Hintergrund stellt sich Pro Kassel Airport e.V. als Unterstützer des Nordhessen-Airports
seiner Verantwortung: Er möchte gemeinsam mit möglichst vielen Unterstützern einen Beitrag zum Aufbau eines widerstandsfähigen Mischwaldes auf den abgestorbenen Flächen im benachbarten
Reinhardswald leisten. Dieser aufgeforstete Wald dient dann auch unseren Kindern und Enkeln als
naturnahes Erholungsgebiet und als Frischluft-Produzent.

Für nur 5€ pro Baum sind Sie dabei!

Schon mit einem geringen Einzelbetrag von 5 € pro gepflanzten Baum kann jeder dazu beitragen, dass neuer Zukunftswald auf den ehemals kahlen Stellen entsteht. Für diesen Betrag erfolgt die Pflanzung eines Setzlings und die nachfolgende Einhegung und Pflege durch HessenForst, damit aus dem Setzling nach vielen Jahren ein stattlicher Baum werden kann.

         Konto & Kontakt

Hessen Forst

Kasseler Sparkasse

IBAN: DE82 5202 0353 0001 1295 82

Verwendungszweck: Spende ,,Unser Wald” FA REI/Pro Kassel Airport, Vorname/Nachname oder Institution, Adresse

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne die Pro Kassel Airport Vorstandsmitglieder Heidi Till (Tel. 0176-78514150) und Michael Siegl (Tel. 0173-2849107) telefonisch oder per Mail an Vorstand@Pro-Kassel-Airport.de zur Verfügung.

Buchen für den Reinhardswald